Airport Radar

topsonic — AirportRadar

Der zunehmende Kostendruck auf Flughäfen und die zeitnahe Abfertigung der Flugzeuge erfordern genaue Voraussagen, in welcher Reihenfolge die Flugzeuge landen werden, wann ein Flugzeug im Anflug ist, welche Landebahn es zugewiesen bekommt und welche Start- oder Landezeit es auslöst.

Diese Anforderungen werden durch Eurocontrols Airport CDM noch weiter verschärft. Airport CDM steht für „Airport Collaborative Decision Making“ und ist ein Programm, das mit Eurocontrol, den nationalen Flugsicherungen und den Flughäfen durchgeführt wird und die operative Effizienz im europäischen Luftverkehr steigern soll.

AirportRadar verarbeitet Daten aus den folgenden Schnittstellen:

  • Eurocontrol ASTERIX (All Purpose STructured Eurocontrol SuRveillance Information EXchange) Radar
  • ADEXP (ATS Data Exchange Presentation)
  • TFDPS (Tower Flight Data Processing System)
  • METAR (METeorological Aerodrome Report)
  • AODB (Airport Operational DataBase)

Nahezu alle gängigen ASTERIX Protokolle können von AirportRadar verarbeitet werden. Der physikalische Protokoll-Layer kann V.24 / HDLC oder eine Socket-Verbindung sein.

AirportRadar errechnet und verteilt die folgenden Ergebnisse:

  • ATD/ATA (actual time of departure / actual time of arrival)
  • ETD/ETA (estimated time of departure / estimated time of arrival)
  • Runway
  • TMO (Ten Minutes Out, Twelve Minutes Out)
  • TMF (Ten Miles fixed)
  • Anflug-Reihenfolge
  • 30 Miles Out
  • 50 Miles Out
  • Hold-Erkennung
  • Miss-Approach / Go Around / Touch & Go Erkennung
  • Diversion (Umleitungserkennung)
  • Verarbeitung von Emergency Codes (Hi-Jacked, Radio loss etc.)

Weitere Merkmale:

  • optionales Speichern der Flugspuren in einer ORACLE Datenbank
  • Weiterleiten aller Flugziele an beliebig viele Parteien (z.B. Fluglärm und Luftlagedarstellung ALBATROS)
  • Mail-Alert bei fehlenden Schnittstellen-Daten oder anderen Fehlfunktionen
  • Verarbeitung von bis zu zwei Radar-Antennen parallel mit verschiedenen Betriebs-Modi
  • optionale Unterstützung durch ADSB Receiver
  • automatische barometrische Höhenkorrektur der Transponderdaten
  • Master-/Slave-Betrieb garantiert hohe Verfügbarkeit (Option)
  • individuelle Anpassung an die Flughafen IT
  • Betriebsart Windows-Service
  • ausführliches Loggen der Daten
  • 24/7 Wartungsvertrag möglich

ALBATROS ist eine professionelle Luftlagedarstellung, die AirportRadar als Server benötigt. ALBATROS stellt zu jeder Flugbewegung die von AirportRadar ermittelten Daten dar. Über verschiedene Filter können die Informationen individuell angepasst werden. ALBATROS enthält Karten mit geografischen Informationen, Routeninformationen, Waypoints, Flugverbotszonen uvm.